Schwelm 2019

Rauhnächte

Mit Nicole Dünnemeier 
Yogapraxis und Ritual 

Die Rauhnächte (24.12.- 6.1.) sind die Zeit zwischen den Jahren, in denen das Tor zur spirituellen Welt weit geöffnet ist. Jede/r kennt diese Zeit des Übergangs, des Rückzugs, der Neuausrichtung. 
Im erste Workshop werden wir das ALTE verbrennen, um uns gut zu verabschieden. Während wir im zweiten Workshop in unser Herz einkehren und das NEUE freudig und offen begrüßen. In der Meditation des dritten Workshops erneuern wir unser Herzensfeuer. 

Die Herrlichkeit um euch wird jeden Tag von Neuem geboren.

Zwischen Sonnenkalender und Mondkalender gibt es am Ende des Jahres einen Zeitunterschied von 11 Tagen bzw. 12 Nächten. Im Zyklus des Lebens nutzen wir diesen Zeitraum, um das alte Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen. In den drei Workshops werden wir das ALTE durch das Räuchern mit Weihrauch und Salbei verbrennen. Das entzünden der Kerze entfacht das Herzensfeuer für das NEUE. Wie Nepo in seinem Buch “Ankommen im Jetzt” so schön formuliert: “Im besten Fall bleiben von Wachs und Docht nichts als Licht und Wärme”.

Wann?

Sonntag, 29.12.2019
14 bis 15:30 und 16 bis 17:30 Uhr

Meditation: 18 bis 19 Uhr

 

Wieviel?

Workshops: je 20 €, zusammen: 38 €

Meditation: 12 €

alle drei Sessions: 48 €

Wer?

Kursleiterin:
Nicole Dünnemeier

Wo?

ANAHATA Herz-Yoga Atelier

Hauptstr. 6a

58332 Schwelm

 

Anmeldung!

nicki@anahata-herz-yoga.de